Anzeige
amitamin® - das Original
www.amitamin.com/

Aminosäuren in Apothekenqualität.
Hier versandkostenfrei bestellen!

Anzeige
Aminosäuren verständlich erklärt
www.aminosaeuren.org

Alles über Aminosäuren. In 3 Minuten
das Wichtigste zu jeder Aminosäure!

Lysin ist eine essenzielle Aminosäure, die vor allem für die Bildung von Hormonen, Antikörpern und Enzymen wichtig ist und beim Aufbau von Proteinen zentrale Bedeutung hat.

Als einer der wichtigsten Kollagen-Bestandteile (dort zusammen mit  den Aminosäuren Prolin und Glycin) sorgt es für

  • den Aufbau von Knochen, Sehnen und Blutgefäßen
  • die Festigkeit von Finger- und Zehennägeln
  • straffe Haut
  • glänzendes Haar.

Darüber hinaus fördert Lysin

  • die Resorption von Kalzium
  • die Einlagerung von Kalzium in den Knochen

und schützt vor

  • Kalkeinlagerung in den Blutgefäßen
  • Stressanfälligkeit
  • Depressionen

Täglicher Lysin Bedarf

Der Organismus eines erwachsenen Menschen benötigt täglich etwa 1,0 – 1,5 Gramm Lysin. Da der Körper die Aminosäure nicht selbst herstellen kann, ist er auf Zufuhr von außen angewiesen. Um eine ausreichende Versorgung zu gewährleisten, sollte die Nahrung besonders eiweißreich sein.

Lysin in Nahrungsmitteln

Während tierische Produkte wie

  • Fisch
  • Milch
  • Eier
  • Fleisch

einen hohen Anteil Lysin enthalten, weisen pflanzliche Produkte wie Getreide nur geringe Mengen Lysin auf. Aus diesem Grund sind Vegetarier und Veganer besonders häufig einem drohenden oder bestehenden Lysin-Mangel ausgesetzt.

Lysin Mangel

Wird dem Körper Lysin nicht in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt, entsteht Lysin-Mangel. Dieser kann zu

  • Wachstumsstörungen
  • Beeinträchtigung des Immunsystems
  • Kollagenmangel

führen. Mögliche Anzeichen hierfür sind

  • Übelkeit
  • Schwindelgefühl
  • Konzentrationsschwäche
  • Müdigkeit
  • rotgeränderte oder -geäderte Augen
  • trockene, spröde Haut
  • brüchige Finger- und Zehennägel
  • Haarausfall

Lysin als medizinischer Wirkstoff

Durch seine Funktion innerhalb des menschlichen Organismus kommt Lysin eine große Bedeutung bei der

  • Prophylaxe von Herpeserkrankungen
  • Behandlung bereits bestehender Herpeserkrankungen

zu. Hierbei reduziert es die Argininverwertung der entsprechenden Viren und verlangsamt den Argininübergang zwischen Blutkreislauf und Muskelzellen. 1 Darüber hinaus liegen Hinweise darauf vor, dass die Gabe von Lysin bei Diabeteserkrankungen des Typ 2 eine blutzuckersenkende Wirkung hat. 2

Verträglichkeit von Lysin

Therapeutische Supplementierungen von bis zu 3.000 mg täglich gelten als unbedenklich und verursachen keine bekannten Nebenwirkungen 3. Aufgrund der Auswirkungen auf die Blutgerinnungseigenschaften sollten Lysin-Gaben

  • während der Schwangerschaft
  • vor Operationen

jedoch vermieden werden.

  1. Uwe Gröber “Mikronährstoffe: Metabolic Tuning” 3. Auflage, S. 327 ff.
  2. Sulochana u.a. “Insulin receptor tyrosine kinase activity in monocytes of type 2 diabetes mellitus patients receiving oral L-Lysine”, Indian Journal of Biochemistry and Biophysics, 2001
  3. Burgerstein u.a.: “Handbuch der Nährstoffe”, 12. Auflage 2012, S. 268
Anzeige
amitamin® - das Original
www.amitamin.com/

Aminosäuren in Apothekenqualität.
Hier versandkostenfrei bestellen!

Anzeige
Aminosäuren verständlich erklärt
www.aminosaeuren.org

Alles über Aminosäuren. In 3 Minuten
das Wichtigste zu jeder Aminosäure!